Monatsarchiv: August 2014

Mystische Schönheit

    ICH FRAGE  –  WOVOR HABT IHR ANGST? Sie antworten vor ihrer eigenen göttlichen Schönheit. Sie sagen sich – das kann nicht sein, das geht so nicht. Weil ihr Verstand so mit ihnen spricht. Er will sie leiten, will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditation und Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

sanft wie zäh

  Handle sanft wie zäh! Wir sehen welche Kraft das zurück fließende Wasser bei Ebbe hat. Neue Wege, neue Formen, neue Landschaften, neue Hoffnung. Es gibt eine Zukunft, wir gestalten sie. Handle sanft wie zäh! Sanftheit setzt sich durch gepaart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditation und Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Scarborough

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mary Magdalene. Meine Geschichte

  Marys Geschichte berührt mich zutiefst. Mary beschreibt die Situation der Frauen in Israel in der Zeit Jesu. Ihr Vater war keine Ausnahme, wenn er Frauen in eine Reihe mit Bauernhoftieren stellte. Er war ein Trinker, hatte eine Reihe Frauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marys Lektionen, Wer ist Mary Magdalene? | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Abraham zur Frage nach der Wirkung der Lektionen

Es ist nicht das Ziel des Meisters in den Zahlen zu wirbeln. Dauerhafte Veränderung benötigt eine Menge Zeit und Planung. Die Menschheit hat immer die Wahl freien Willens. Was wir unsere Sache nennen, unsere Bewegung, ist nicht wichtig. Was unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Magic Life

ZAUBER LEBEN Schleier der Zukunft vernebelte Vergangenheit tiefe, schwere Gegenwart berühre mich, verführe mich, leite mich – lass mich im Vertrauen gehen und mit dem Herzen sehen, lass alles geschehen Zauber Leben Liebe mich – ich liebe dich! Petra Prüter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditation und Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Von Irgendwo ein Wunder

  LEERE SCHWERE STILLE FÜLLT MICH WISSEND IM STILLSTAND SEIN HERZ HÄLT INNE – LAUSCHT UND HORCHT WARTET SCHAUT AUSSCHAU SCHAUT UMHER SUCHEND UND RATEND IMMER MEHR …… WISSEND UND HOFFEND ZU JEDER ZEIT NIEMALS VERGEBENS IMMER BEREIT DAS LICHT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditation und Lyrik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Freidenker

„Das Zeitalter freien Denkens wächst langsam, aber wenn ihr den Mut findet voran zu gehen wie vom Vater gelenkt, schwindet die Furcht unannehmbar zu erscheinen. Freidenken ist nicht Freiheit ohne Rückbindung. Es ist mehr so fähig sein, auf den Ruf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marys Zitate | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Reise des Lebens

Die Reise des Lebens Amadou aus Gambia #The #Journey #Of #Life. Wherevever great comes from, that’s where bitterness can come from too, wherever bitterness come from that’s where greatness can come from, the best come out of the worst and … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

El Elyon

„El Elyon, der Allerhöchste, ist der göttliche Schöpfer der Sterne des Firmaments und sogar dieser Erde, auf der wir leben, und er ist auch der höchste Gott des Himmels.“ “El Elyon, the Most High, is the divine creator of the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditation und Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Marys Biographie im Urantiabuch Teil 1. Wie Mary zur Gruppe der Frauenapostel kam

  Im Urantiabuch (Schrift 150, S. 1679) wird beschrieben, wie Mary zur Gruppe der Frauenapostel hinzukam. Auf der 3. Predigtrundreise besuchten sie die Stadt Magdala. Erst einige Zeit vorher hatte Jesus eine Evangelistinnengruppe aus 10 Frauen gebildet, was in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Traumbotschaft: Geistiges Gift und Kriegsgefahr

  Traumbotschaft 17.8.2014 Im Moment wird soviel gedankliches Gift verbreitet, bis die NATO meint, sie hat genug Gründe geliefert, Russland anzugreifen. Bild: eine giftgrüne klebrige Masse wälzt sich die Straße hinunter. Bei ihrer Einführung spricht Mary von geistigem Gift. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen