Archiv der Kategorie: Abraham Zitate

Die Güte der Natur

der Wind in eurem Haar oder die Sonne auf eurer Haut, das Gras unter euren Füßen, die wiederholenden Lebensmuster von einem Blatt an einem Baum und gleichermaßen solche an einem Insekt was sind solche Dinge, die die Tür zum Geist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Freiheit im Verstand

  Wie wunderbar ist Evolution Ich spreche meistens von Freiheit im Verstand. Tägliches Leben in sterblichem Leben kann anscheinend euren Geist kreuzen. Die Technologie, die ihr jetzt habt, ist wirklich imponierend, und anderseits gibt sie euch Zugang zu so viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Worin Marys Freude lag

Marias Werke waren nicht für Könige noch für große Gruppen von Leuten, nein. Ihre Werke wurden nicht auf Papier aufgezeichnet. Ihr Name wird nicht gebraucht wie die Namen von den verschiedenen Heiligen und Helden; obwohl sie das wusste, befand Maria, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate, Wer ist Mary Magdalene? | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Wenn ihr ein Kind lobt und ermutigt

Wenn ihr von der Liebenswürdigkeit eines Kindes Notiz nehmt, nimmt es jene göttliche Energie auf, die seinen Appetit auf gut zu leben schärft. Wenn ihr ein Kind zu mehr göttlichen Realitäten ermutigt anstatt auf seine Fehler zu konzentrieren, dann ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Was Mary nicht immer leicht fiel: Das Annehmen der Wirklichkeit

Abraham: Wir alle verstehen jetzt, es ist nicht wichtig, dass wir beachtet werden, sondern dass das Gute, das ihr tut, Wahrheit, Schönheit und Güte zu fördern hilft, draußen inmitten derer, mit denen ihr kommuniziert. Wir akzeptieren Realität wie sie ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate, Marys Zitate | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Erste Ursprung und das Erste Zentrum

Dieser Bezug auf ‘den Vater’ wird gemacht um den Ersten Ursprung und das Erste Zentrum auszudrücken, den Vater aller Väter. Ja, eine Bezugnahme wird gemacht, in der Seine Allmacht ausgedrückt wird. Wie auch immer, meistens sind es nur Worte. Sprache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate, Meditation und Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Seelenberührung durch Kunst

Kunst ist eine Weise, dass einige sich in Geistberührung fühlen. Etwas zu empfangen, was jenseits menschlicher Fähigkeiten liegt, öffnet jenen persönlichen Kreislauf, der euch mit dem kosmischen Verstand verbindet. In Natur ist Gott erkannt worden. Die ganze Geschichte hindurch sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate, Meditation und Lyrik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Gehirnverbindungen zu geistigen Schaltkreisen öffnen

Viele Probleme in sterblichem Leben zerren immer an eurem Glauben und erschaffen Barrieren zwischen euch und dem geistigen Leben. So materiell magnetisch angezogen zu sein errichtet Barrieren vor den geistigen Augen. Verstand und Körper können buchstäblich diese Trennung spüren, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Lebendige Offenbarung

In der Periode vor der Isolation war auf Urantia die Offenbarungspraxis nicht außergewöhnlich, nichts, was als mystisch betrachtet werden musste, nein. Das Offenbarungsverständniss war so, dass jeder Sterbliche damit ausgestattet war wie auch mit Verstand. Ich möchte euch sagen, meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wie das Gras wächst

Die Wahrheitssucher Wie das Gras wächst, Nichts berührend bis der Wind weht Und ein Halm den nächsten berührt, So ist es mit Wahrheitssuchern. Einer mag vom anderen nicht wissen Bis der Wind der Zeit weht, Und einer den anderen berührt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate, Meditation und Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Abraham zur Frage nach der Wirkung der Lektionen

Es ist nicht das Ziel des Meisters in den Zahlen zu wirbeln. Dauerhafte Veränderung benötigt eine Menge Zeit und Planung. Die Menschheit hat immer die Wahl freien Willens. Was wir unsere Sache nennen, unsere Bewegung, ist nicht wichtig. Was unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abraham Zitate | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen