Wenn ihr ein Kind lobt und ermutigt

Bild 11

Wenn ihr von der Liebenswürdigkeit eines Kindes Notiz nehmt, nimmt es jene göttliche Energie auf, die seinen Appetit auf gut zu leben schärft. Wenn ihr ein Kind zu mehr göttlichen Realitäten ermutigt anstatt auf seine Fehler zu konzentrieren, dann ist es begabter einem geistigen Weg zu folgen, einem Weg von Versuch und Irrtum, einem Weg logischen Denkens: „Ich habe es auf diese Weise versucht, es nützt niemandem. Ich kann bestimmt einen anderen Weg versuchen.“ Seht ihr, seine Fehler sind Treppenstufen für das Kind zum Lernen größerer Dinge.

Wenn ihr ein Kind lobt, dann baut jene projizierte Energie in ihm ein Zutrauen auf und lenkt es auf die Früchte des Geistes hin. Die Liebe und das Wohlbefinden, das ihr ihm zeigt,wendet es nach innen um seinem eigenen Innewohnenden Vater zu begegnen. Eure projizierte Energie ist real und hat eine Wirkung. Der Vater behandelt jedes Kind mit Ermutigung, Liebe und Zuversicht bildendem Lob. Er würde sicherlich zustimmen, wenn ich sage: wenn alle Urantianer einander so wie der Vater behandeln würden, wären die Auswirkungen für euch erstaunlich.

Abraham 8.11.1998

If you take notice of a child’s kindness, does he absorb that divine energy, which whets his appetite for good living? If you encourage a child toward more divine realities, instead of making his faults the focus then, is he more apt to follow a spiritual path, a chilpath of trial and error, a path of logical thinking… „I have tried it this way; it does not serve anyone. I can certainly try another way.“ Do you see, his mistakes are stepping stones to him towards learning greater things.

If you praise a child then does that projected energy build in him a confidence and direct him towards the fruits of the spirit. The love and wellness you show him turns him inward to meet with his own Indwelling Father. Your projected energy is real and does have an affect. Father treats each child with encouragement, love, and confidence building praise. He would certainly agree that when I say… if all Urantians would treat one another as Father does; the affects would be astonishing to you.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Abraham Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wenn ihr ein Kind lobt und ermutigt

  1. Petra schreibt:

    Wir alle – jeder von uns kann sich sicherlich an Ereignisse in der Kindheit erinnern. Erinnern wir uns und wissen. Es waren immer die Menschen, die uns etwas zugetraut haben, die uns Verantwortung gegeben haben, die uns aufgeholfen und ermutigt haben. Von diesen Menschen haben wir Vertrauen in uns und unser Leben gewonnen. Hatten wir diese Menschen nicht, so fehlt uns dieses Ur-Vertrauen. Dann haben wir es schwer. Gesegnet sind alle Kinder, die Menschen an ihrer Seite haben und ihnen Raum zum Wachsen geben. Eine sehr wichtige und schöne Lektion, Susanne. DIE KINDER SIND DIE WELT VON MORGEN

    Gefällt 1 Person

  2. ady schreibt:

    I agree with you on children should be treated very thoughtfully and carefully … A lesson learned badly would be as harmful as no learning at all …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.