Wir können freie Denker sein. „Heute Frieden 14 Uhr“

 

Wir können freie Denker sein. „Heute Frieden 14 Uhr“

Zitat von Mary aus der Lektion:
Besprechung der Zeit, in der Mary lebte

Ich liebte es, ein Teil der Sache des Herrn zu sein in den guten alten Tagen. Ich liebte es zu wissen, dass meine Brüder und Schwestern bei der Hand waren, sollte ich sie brauchen. Auf einem evolutionären Planeten wie diesem ist es tröstlich, Individuen zu haben, die dich wahrhaftig verstehen. Es ist hilfreich in einem Leben von Tag zu Tag zu wissen, dass zwei Meinungen besser sind als eine. Wo zwei oder mehr zusammen kommen, dort ist auch der Geist der Wahrheit, und genauso ist die Tatsache wichtig, dass du letztlich deine eigene Entscheidung triffst. Dein freier Wille regiert als höchster. Das ist es, was unsere geistige Bewegung so großartig macht. Wir können freie Denker sein. Wir können verschiedener Natur sein und doch Teil des Ganzen.“

Heute aktuell ist es wichtig, freie Denker zu sein. Dadurch dass freie Denker sich finden, entsteht eine Kraft der Gedankenmanipulation entgegen zu steuern. So wie es in der Lyrik sanft wie zäh gemeint ist, wir werden dadurch zäh, dass wir uns als Freidenker finden.

Schritt 1: Freidenker werden. Du triffst letztlich deine eigene Entscheidung. Dein freier Wille regiert als höchster.

Schritt 2: Wir finden uns als Freidenker. „Wo zwei oder mehr zusammen kommen, dort ist auch der Geist der Wahrheit.“

Schritt 3: Das ist, was unsere geistige Bewegung so großartig macht. Freidenker können verschiedener Natur sein und doch Teil des Ganzen.

Bei Schritt 1 wird angesetzt wie wir es gerade erleben in der Kriegsvorbereitung gegen Russland. Der Geist der Wahrheit wird eingelullt, indem der Einzelne eingelullt wird. Die Freidenker, die die Wahrheit sagen, finden sich bei den Mahnwachen oder sie finden sich als Freiwillige Kämpfer in der Volksbefreiungsarmee in Dombass oder sie finden sich in Freidenker Blogs oder wie in jeder Epoche haben sie ein Schicksal in Gefangenschaft oder finden ein trauriges Ende wie die Freidenker der Weißen Rose und viele Journalisten in Donbass. Trotz allem, es geht nicht anders als Freidenker zu sein, nur das wird uns zum Frieden führen. Auch Freidenker sind an diese Prinzipien gebunden, den freien Willen zu beachten. Freidenker können nichts machen, wenn andere nicht frei denken wollen oder es nicht mehr können. Aber Freidenker können andere Freidenker finden und sich um einen Austausch bemühen. Freidenker können gemeinsam ihren freien Willen bekunden, wie auf den Mahnwachen.

Auf einer Mahnwache wurde ein Schild aufgestellt, um sich gemeinsam zu treffen:

Heute Frieden 14 Uhr“

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Marys Lektionen, Marys Zitate, Wer ist Mary Magdalene? abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.